Gesundheitspraxis Claudia Drobny

Mykotherapie

 

Darunter versteht man die Therapie mit Vitalpilzen. Die Pilzheilkunde zählt zu den ältesten Naturheilverfahren der Welt, ihr Ursprung liegt in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Hier werden Heilpilze wie Maitake oder Reishi sowohl als Gesundheitsvorsorge als auch unterstützend bei der Behandlung vieler Leiden eingesetzt.

Zu den Inhaltsstoffen der Pilze gehören u.a. essentielle Aminosäuren, Polysaccharide, Enzyme und Mineralstoffe. Dieser Wirkstoffkomplex kann den Stoffwechsel und die Entgiftung anregen, das Immunsystem stärken oder ausgleichend wirken. 

Meistens werden Pilzextrakte aus streng kontrollierter Herstellung in Form von Kapseln eingenommen.